30.12.2017

„Kultur betrifft die Stadtentwicklung“

Lippstadt.(-ger) Mit der Fraktionssprecherin der Grünen im Rat der Stadt, Ursula Jasperneite-Bröckelmann, bringt der politische Beobachter gewöhnlich ihre Hauptaktionsfelder Stadtentwicklung und Finanzen in Verbindung. Im schon traditionellen Jahresabschlussgespräch mit LaS präzisiert die Frontfrau der Bündnisfraktion nun ihre kulturpolitischen Vorstellungen und stellt gleich zu Beginn ein ... [ mehr ]
30.12.2017

„Abenteuer Turnhalle“

Lippstadt.(-tt) Kletterlandschaften erklimmen, von der Bankrutsche sausen oder auf dem Schwebebalken balancieren – das alles und vieles mehr können Kinder zwischen zwei und sieben Jahren immer sonntagvormittags in der Turnhalle der Grundschule Am Weinberg erleben. Das offene Turnangebot während der Wintermonate wird ermöglicht vom Verein „Für unsere Kinder“ und dem Stadtsportverband Li ... [ mehr ]
30.12.2017

Rastloser Motor mit frischen Ideen

Rietberg-Mastholte(-ger). Bei der Gründungsfeier waren es 37 Männer und Frauen. Sie einte der feste Willen, einen starken Heimatverein an den Start zu bringen. Doch wer wollte ahnen, dass drei Jahrzehnte danach eine so starke Gemeinschaft das Ortsgeschehen mitprägen würde? Der Heimatverein, nach dem historisch zu nennenden Wechsel an der Spitze seit wenigen Wochen von Alexander Hagemeier gel ... [ mehr ]
16.12.2017

Geballte Kreativität

Lippstadt.(-ich) Die künftige Dreifachsporthalle soll sich der vorhandenen Landschaft anpassen, beschrieb Christian Eling seine Grundüberlegungen bei der Planung der Sporthalle. Der Entwurf des Architekturbüros „ELING architekten“ wurde in dieser Woche als Sieger prämiert und ist neben den 13 übrigen Wettbewerbsteilnehmern noch bis Donnerstag, 21. Dezember, in der „Alten Kapelle“ de ... [ mehr ]
09.12.2017

Neues Stadthaus vor Ziellinie

Lippstadt. (-ger) Wie lange es auch immer gedauert hat: nicht Jahre, sondern Jahrzehnte, nur noch einen Tag muss sich die Verwaltung in Geduld üben, dann wird ein Herzenswunsch des Bürgermeisters – und nicht nur seiner – in Erfüllung gehen. Der Erste Bürger der Stadt, der sich beim Gästeempfang bekanntlich für seine Residenz am Ostwall schämt, wird am Montagabend aus dem Rathaus einen ... [ mehr ]
09.12.2017

Erholungswert der Friedhöfe unterstrichen

Lippstadt. (-ger) Obwohl die Stadt im interkommunalen Vergleich eine überdurchschnittliche Erholungs- und Grünfläche je Einwohner anbieten kann, wird es nicht zu einer Senkung des sogenannten grünpolitischen Wertes auf den Friedhöfen kommen. Damit unterstreicht die Stadt die Bedeutung der Friedhöfe nicht nur als Bestattungsorte, sondern als wichtiger Freizeit-, Umwelt-, und Naherholungsrau ... [ mehr ]
09.12.2017

Stimmung im Rathaus aufgeladen

Lippstadt. (-ger) Die Bürgerinformation des Kur- und Verkehrsvereins Bad Waldliesborn und des Vereins „Unser Kurpark“ zum Bebauungsplanentwurf Kreuzkampklinik war mal so gar nicht nach dem Geschmack der Politik im Rathaus, aber auch der Haltekurs des Stadtentwicklungsausschusses stieß am Montagabend im Haupt- und Verkehrsausschuss sauer auf. Mehrheitliche Meinung in der Versammlung war es, ... [ mehr ]
09.12.2017

Satzung für die Kunst

Lippstadt. (-ger) Schon im Schul- und Kulturausschuss hatte der Vertreter der Linken, Klaus Marke, mächtig gegen das vorgesehene Verfahren zur Beratung über neue Kunst im öffentlichen Raum gewettert. Das setzte sich nun im Haupt- und Finanzausschuss fort. Der Fachdienst Kultur und Weiterbildung soll zu der zentralen Anlaufstelle für Anträge zu Kunst im öffentlichen Raum werden. Dieses Grem ... [ mehr ]
09.12.2017

Bagatelle kein reines Vergnügen

Lippstadt. (-ger) Schon Mitte November hatte sich der Rat auf Anregung der Linken mit einer Neufassung der Vergnügungssteuersatzung befasst, doch der Prüfungsbedarf besteht fort. Obwohl die initiierende Fraktion die neuen Vorgaben der Verwaltung durchaus begrüßte, war Fraktionschef Michael Bruns nicht vollends zufrieden mit dem neuen Satzungsvorschlag. [ mehr ]
09.12.2017

Bleibt Tanke am Tropf?

Lippstadt. (-ger) Die vom Aufsichtsrat der Stadtwerke schon im April dieses Jahres gebilligte Schließung der Erdgastankstelle im Gewerbegebiet Am Wasserturm kommt noch einmal auf die Agenda. Das kündigte Aufsichtsratschef Peter Cosack (CDU) im Haupt- und Finanzausschuss an. BG-Vorsitzender Hans-Dieter Marche hatte noch einmal nachgehakt. „Allen Unkenrufen zum Trotz erhöhen sich die Zahlen n ... [ mehr ]
09.12.2017

Bitte Platz nehmen in nagelneuen Sesseln

Lippstadt. (-ger) Die technische Sanierung des Stadttheaters ist für den Städtischen Musikverein nicht nur finanziell eine Herausforderung, aber auch. Für die Saison 2018/19 werden die Sinfoniekonzerte in anderen Räumen stattfinden müssen. Damit fallen Mieten, Heizkosten und weitere Personalausgaben an. Zugleich rechnet der Verein mit rückläufigen Einnahmen, weil die Gäste womöglich den ... [ mehr ]
02.12.2017

NuGeneration ist Weltmeister

Lippstadt /Tschechien. Vom 20 bis zum 26. November fand in Liberec /Tschechien zum neunten Mal, laut Welttanzverband WADF, die weltgrößte Tanz-Weltmeisterschaft statt. 9.765 Tänzerinnen und Tänzer aus 20 Ländern tanzten in 35 verschiedenen Tanzrichtungen wie beispielsweise Breakdance, Disco-Fox, House Dance (Videoclip), Salsa, Tango und Urban Streetdance (HipHop) um den Weltmeistertitel. 18 ... [ mehr ]
02.12.2017

Genossen wechseln

Lippstadt. Die SPD-Fraktion hat Thomas Morfeld zu ihrem zukünftigen Vorsitzenden gewählt. Er wird das Amt zum Jahresbeginn 2018 übernehmen. Morfeld wird Nachfolger von Hans-Joachim Kayser, der zum Jahresende seine politischen Ämter in Lippstadt niederlegt. [ mehr ]
02.12.2017

Erwerbslosigkeit geht weiter zurück

Kreis Soest. Ein bisher milder Herbst und das anstehende Weihnachtsgeschäft lassen die Arbeitslosigkeit in der Region erneut sinken. Die Zahl der Arbeitslosen nahm nach Angaben der Agentur für Arbeit auch im November leicht ab; gegenüber dem Vormonat waren 83 Männer und Frauen weniger registriert. Aktuell sind 14.920 Menschen im Agenturbezirk Meschede-Soest von Arbeitslosigkeit betroffen. Di ... [ mehr ]
02.12.2017

Heißer Tanz im Heilbad

Lippstadt.(-ich) Der Stadtentwicklungsausschuss hat erst einmal in seiner Sitzung am Donnerstag den Deckel über dem Bebauungsplanentwurf Nr. 310 „Bad Waldliesborn Kreuzkampklinik“ wieder dicht gemacht. Mit Mehrheit beschloss das Fachgremium, den Termin für die öffentliche Auslegung zu verschieben. Die Potenzialanalyse für den Kurort, die der Haupt- und Finanzausschuss am Montag beschlie ... [ mehr ]
25.11.2017

Rückkehr zum Abi nach neun Jahren

Lippstadt. (-ger) G8 oder G9, das ist hier die Frage. Geht es nach der neuen Landesregierung, dann wird der gymnasiale Bildungsgang in der Regel nach neun Jahren abgeschlossen. Weil aber kein unerheblicher Anteil von Schülern, Eltern und auch Lehrern für die Beibehaltung des „Turbo-Abiturs“ plädiert, werden die Schulen auch weiterhin die Möglichkeit erhalten, das schnelle Abi anzubieten. ... [ mehr ]
25.11.2017

Sanierung vor letzten Hürden

Lippstadt. (-ger) Die Betonsanierung für das Stadttheater wird wohl bei allen Bauchschmerzen beim ein oder anderen durchgewunken, ob sich der Rat aber zu einer ganz neuen Bestuhlung im großen Haus durchringt, das ist noch nicht entschieden. Klar ist aber, dass es für die angedachte Hubbühne zum unteren Foyer keine Zustimmung geben wird. [ mehr ]
25.11.2017

Ausfälle während Theatersanierung

Lippstadt. (-ger) „Erschwerniszulage“ für Veranstalter kultureller Angebote. Wenn das Stadttheater während der Sanierungsphase geschlossen bleibt, müssen Musikverein & Co. mit höheren Ausgaben und niedrigeren Einnahmen rechnen. Darauf hat Musikvereinschef Dr. Peter Knop am Dienstagabend im Schul- und Kulturausschuss hingewiesen. [ mehr ]
25.11.2017

Im Westen ganz viel Neues

Lippstadt. (-ger) Sechs Jahre nach der Sanierung der Außenfassade hat die Stadt nun auch die „inneren Werte“ des Westtraktes des städtischen Ostendorf-Gymnasiums erheblich verbessert. Mit dem Umzug der hier vorübergehend untergebrachten Oberstufe der Gesamtschule in das neue Gebäude im Süden der Stadt nahmen fleißige Handwerker die Renovierung dieses Anbaus in die Hand. [ mehr ]
25.11.2017

„Höhen-Feuerwerk“ in Schulen

Lippstadt. (-ger) Von den steigenden Ausgaben für die Sanierung des Stadttheaters ist in diesen Tagen viel die Rede, aber das Höhen-Feuerwerk städtischer Finanzen wird in einem anderen Ressort abgebrannt: Im Teilbereich Schule ist abermals Leben wie nie. In den letzten drei Jahren, informierte Fachbereichsleiter Manfred Strieth am Dienstagabend im Schul- und Kulturausschuss, flossen 33,263 Mi ... [ mehr ]
11.11.2017

Fragen trotz Höchstkonjunktur

Lippstadt.(-ger) Die Unternehmen laufen mit Höchstdrehzahl. Ein Beschäftigungsrekord schlägt den nächsten, und auch die Zahl der Betriebsstätten steigt ständig. Nach der jüngsten Statistik war am 30. September 2016 mit 34.437 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ein neues Allzeithoch erreicht. Mit Ausnahme von zwei Stichtagen in 2014 und 2016 haben die Beschäftigtenzahlen seit 201 ... [ mehr ]
11.11.2017

Digital-Turbo

Lippstadt.(-ger) Die Neuausrichtung des Technologiezentrums Cartec an der Erwitter Straße kommt voran. Neben der Stadt Lippstadt und dem Kreis Soest als größtem Kapitalgeber sind alle Kommunen des Kreises zur Teilhabe am neu entstehenden Digitalen Zentrum Mittelstand (DZM) aufgerufen. Der Lippstädter Haupt- und Finanzausschuss hat am Montag der Beteiligung, dem Gesellschaftervertrag und der ... [ mehr ]
11.11.2017

Gestaltungsbeirat kein Geschmacksausschuss

Lippstadt.(-ich) Eine andere und manchmal neue Sicht der Dinge soll der mit externen Experten besetzte Gestaltungsbeirat auf die städtebauliche Entwicklung der Innenstadt ermöglichen. Er soll Architekten, Bauherren und die Stadtplanern der Verwaltung im Bedarfsfall beraten. Um die Entfaltung der Altstadt in einem geordneten Rahmen zu halten ist die Arbeit des Gestaltungsbeirates auf der Basis ... [ mehr ]
04.11.2017

84 Baumöglichkeiten in der „Pipeline“

Anröchte. Anröchte macht Wohnträume wahr. In zwei neuen Baugebieten können Bauherren ihren großen Wunsch von den eigenen vier Wänden in der lebens- und liebenswerten Gemeinde erfüllen. Die Kommune kleckert nicht. Um die Nachfrage nach zusätzlichen Bauplätzen sicherzustellen, bringt Anröchte mit diesen beiden Baugebieten weitere 84 Baumöglichkeiten an den Start.
[ mehr ]
04.11.2017

Erfreuliche Herbstbelebung

Kreis Soest. Im Oktober waren im gesamten Agenturbezirk 15.003 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, 558 Personen oder 3,6 Prozent weniger als im September und 845 Menschen oder 5,3 Prozent weniger als vor Jahresfrist. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit zeigte sich bei allen Personengruppen, jedoch profitierten insbesondere die Jugendlichen von dieser Entwicklung.
[ mehr ]
04.11.2017

Gebührenschraube im Rückwärtsgang

Lippstadt. (-ger) Gebührenzahler dürfen aufatmen. Im kommenden Jahr legt die Gebührenschraube der Stadt sogar den Rückwärtsgang ein. Die Abfallentsorgung, die Schmutzwasserbeseitigung und Straßenreinigung werden teilweise sogar deutlich günstiger. Lediglich die Entsorgung von Grundstücksentwässerungsanlagen soll teurer werden. Das sehen die Gebührenbedarfsberechnungen vor, über die am ... [ mehr ]