19.08.2017

„Lippstadt steht gut da und hat viel vor“

Lippstadt. (-ger) Zurückhaltung war gestern. Sah sich Stadtkämmerin Karin Rodeheger in der Vergangenheit mit dem Vorwurf konfrontiert, mit ihren Zahlen eher tiefzustapeln und damit ehrgeizigere politische Ziele zu unterlaufen, dreht sie den Spies für 2018 um. Durchaus im Einklang mit den Erwartungen soll der neue Haushalt ein „mutiger“ werden. Was sich im Entwurf, der am 25. September direkt in den Rat eingebracht wird, zeigen soll. Damit werden die Einnahmen aus der Gewerbesteuer, so viel ist klar, noch einmal höher angesetzt als im laufenden Etatjahr. 2017 sollen 39 Mio. Euro in die Stadtkasse kommen.
[ mehr ]
19.08.2017

Mit Volldampf in die Digitalisierung

Lippstadt. (-ger) Im kommenden Jahr blickt das Gründer- und Technologiezentrum Cartec an der Erwitter Straße auf sein 20-jähriges Bestehen zurück. Zugleich aber auch auf einen Neustart. Denn der Inkubator, in dem viele Unternehmen im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte das Laufen gelernt haben, wird sich zum 1. Januar 2018 grundlegend verändern. Zwar wird das Cartec fortbestehen und jungen Düsentriebs weiterhin eine attraktive und flexible Bleibe für die Startphase bieten, aber das Vermietungsgeschäft übernimmt künftig die örtliche Wirtschaftsförderung (WFL), die auch Eigentümerin der Immobilie ist.
[ mehr ]
12.08.2017

Der Unterricht wird anders

Lippstadt. Es ist wieder soweit. Das druckfrische Programmheft für das Herbstsemester 2017 der VHS Lippstadt, Anröchte, Erwitte, Rüthen und Warstein liegt vor und wird in den nächsten Tagen in den Kommunen in Verwaltungen, Banken und anderen öffentlichen Einrichtungen verteilt. Das aktuelle VHS Titelblatt lädt zum Stöbern ein, entweder im gedruckten Heft oder im Onlineblätterbuch über die Internetseite der VHS.
[ mehr ]
12.08.2017

Technologieführer setzt starkes Wachstum fort

Lippstadt. Die Hella KGaA Hueck & Co., einer der weltweit führenden Automobilzulieferer für Licht und Elektronik, hat ihren profitablen Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2016/2017 (1. Juni 2016 bis 31. Mai 2017) erfolgreich fortgesetzt und den Umsatz sowie das operative Ergebnis weiter verbessert. Der Umsatz erhöhte sich währungs- und portfoliobereinigt um 4,3 Prozent, was berichtet einem Wachstum um 3,7 Prozent auf 6,6 Milliarden Euro entspricht (Vorjahr: 6,4 Mrd. Euro).
[ mehr ]
12.08.2017

Oevel vom Netz

Lippstadt. Der langjährige Prokurist der Stadtwerke Lippstadt (SWL), Wilfried Oevel, ist zum 1. Juli in den Vorruhestand getreten. Wie das städtische Tochterunternehmen jetzt mitteilte, haben Aufsichtsrat und Geschäftsführung des Unternehmens dem langjährigen Mitarbeiter für seine geleistete Arbeit gedankt und ihm in der letzten Sitzung des Kontrollgremiums alles Gute für seinen weiteren Lebensweg gewünscht. Oevel, Jahrgang 1956, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach der Schul- und Berufsausbildung absolvierte er ein Studium an der Universität Paderborn im Fachbereich Wirtschaft.
[ mehr ]
08.08.2017

UVG liegt auf Eis

Lippstadt. (-ger) Die Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes (UVG) bleibt ein vertrackter Fall. Von Anbeginn in einer langen Verhandlungsnacht über die Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichs eher mit der heißen Nadel gestrickt, ist die Reform noch immer nicht im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.
[ mehr ]
08.08.2017

Die Weiterbildung entstaubt

Lippstadt. (-ger). Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung. Für VHS-Chefin Frauke Mönkeberg (47) war dies das Schlüsselwort der letzten Jahre und ist es und bleibt es in Gegenwart und Zukunft. Die Digitalisierung ändert nicht nur Arbeit und Gesellschaft, sie verändert auch das Lernen. Die Leiterin der Volkshochschule ist in diesem komplexen Thema sicher unterwegs und übt Beratungsfunktionen in unterschiedlichen Funktionen aus.
[ mehr ]